Sonntag, 6. April 2014

Verschiedene Legekreise zum Osterfest (Gastautorin Gerda)

Legekreise zum Osterfest von Gerda

Gerda war wieder sehr fleißig und hat verschiedene Legekreise zum Osterfest entworfen. Diese wirklich tollen Kreise darf ich euch heute wieder zum Download anbieten. Ein großes DANKE geht dafür natürlich an Gerda! Gerda hat für ihre Legekreise wieder die Vorlage von Marion benutzt! Auch dafür herzlichen Dank an Marion!

Und jetzt die Links:

Den Legekreis mit kleinen Texten und Bildern zu allerlei Bräuchen rund ums Osterfest gibt es hier.

Den Legekreis zu Ostern mit vielen Bildern und den passenden Oberbegriffen gibt es hier.

Einen Legekreis mit Bildern und englischen Begriffen zum Thema "Easter" gibt es hier.




Kommentare:

  1. Vielen Dank! Ich bin wie immer schwer begeistert :)

    Viele Grüße
    MissHalfway

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut uns! Aber das Lob geht natürlich in erster Linie an Gerda, denn sie war wirklich superfleißig! Liebe Grüße zurück, Daniela

      Löschen
  2. Vielen lieben Dank an alle Beteiligten. Ich arbeite sehr gerne mit den Legekreisen.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön diese Legekreise, tausend Dank fürs Teilen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo! Super schöner Legekreis, aber ich kann ihn nicht downloaden. Zeigt immer Error an!
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Der Legekreis ist super. Übrigens gilt dies auch für die anderen Materialen, die du uns immer zur Verfügung stellst! Allerdings weiß ich bei den Legekreisen nie so ganz wie man sie in den Unterricht integriert (außer als Einstieg im Sitzkreis). Ich bin für Tipps dankbar. Vielleicht können mir auch Andere ihre Umsetzung mitteilen. Vielen Dankl im Voraus. LG Lexa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lexa,
      ich nutze die Kreise sehr oft als Gesprächsanlass im Sitzkreis, so wie du eben. Manche Kreise stelle ich auch in die Freiarbeit. Dort werden sie gerne in Partnerarbeite gelegt. Die schönen Fotokreise aus dem Zaubereinmaleins nutze ich als jahreszeitliche Deko im Klassenzimmer. Vielleicht hilft dir das weiter. Lg, Daniela

      Löschen
  6. Hallo Lexa,
    als Einstieg sind sie natürlich denkbar. Aber ich biete sie auch als Freiarbeitsmaterial an, drei Kinder, drei Teppiche, Legekreis und ab auf den Flur.
    Wenn die Schrift groß genug ist, kann man sie oft auch verkleinert ausdrucken, dann nehmen sie nicht so viel Platz weg.
    Im Stuhlkreis finde ich es manchmal auch ein wenig zäh, weil viele unbeteiligt sind, einige überfordert, dann musste ich oft eingreifen, das hat mir nicht so gut gefallen. Aber das hängt sicher auch davon ab, welche Klassenstufe und welcher Legekreis (Umfang, Schwierigkeitsgrad).
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen