Freitag, 9. Mai 2014

Abschreiben mit Fred Ferkel (Gastmaterial)

Abschreibkarten mit Fred Ferkel von Valundriel

Valundriel hat mir wieder ein ganz wunderbares Material zukommen lassen, das ich hier allen zur Verfügung stellen darf. Das Materialpaket enthält Abschreibkarten in Grundschrift mit allerlei netten Texten zu Fred Ferkel und ein passendes Abschreibheft. Die Abschreibkarten gibt es auch in Druckschrift. Ich hoffe, euch gefällt das Material. Ich finde es sehr gelungen und ansprechend! Danke an Valundriel fürs Teilen! Über Kommentare wird sich Valundriel sicher sehr freuen!!!


Kommentare:

  1. Ein herzliches Dankeschön! Das Material ist wirklich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  2. Gerade heute hat ein Förderkind seine Abschreibkartei (für Zeiten ohne mich) beendet und dies bedauert - jetzt kann ich gleich mit der nächsten punkten - Danke
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich, wenn euch das Material gefällt! Valundriel freut sich sicher auch über die netten Rückmeldungen!

    AntwortenLöschen
  4. Vielen herzlichen Dank. Ich freue mich riesig, vorallem weil die Kartei in Grundschrift ist und etwas längere Texte hat. Genau richtig für meine Klasse.
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Bewundern konnte ich mein Material hier zwar schon, aber ich hatte noch keine Gelegenheit mich zu melden. Vielen Dank, dass es hier zugänglich ist und schön, dass es einige gebrauchen können! Ich freue mich sehr.
    Mir ist da allerdings auch ein kleiner Fehler unterlaufen, und zwar ist das Material in Grundschrift, obwohl ich in den Quellenangaben geschrieben habe, ich hätte die GruSchuDru benutzt. Dabei handelt es sich um ein Versehen... Ich bringe das grade in Ordnung und hoffe, dass ich mir dadurch jetzt kein Problem eingehandelt habe. Ansonsten bin ich für zwei Versionen auch immer zu haben, falls jemand gerne etwas lieber in Grundschrift hätte, könnt ihr ruhig nachfragen. Für Klasse 1 und 2 macht das ja durchaus Sinn. An unserer Schule haben wir die Grundschrift und meine Schüler schreiben von Vorlagen ind Grundschrift oder in einer grundschultauglichen Druckschrift ab. Daher wären diese beiden Varianten auch immer denkbar für mich, wenn ich Zeit habe. Also: bitte einfach nachfragen!
    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Britta,
      ich habe dein Material gerade neu verlinkt und auch die Karten in Druckschrift noch hinzugefügt! Danke nochmals, dass ich dein Material hier bei mir aufnehmen darf! Ich liebe deinen Materialien. Liebe Grüße, Daniela

      Löschen
  6. Liebe Britta,
    diese Abschreibkartei ist wirklich allerliebst! Vielen Dank, dass du sie hier veröffentlichst!
    Eine Frage: hast du sie schon in einer zweiten Klasse eingesetzt?
    Hat das Abschreiben gut geklappt mit der Liniatur?
    Meine Klasse ist bislang nur die 2er Liniatur gewohnt.
    Wir haben vor Kurzem mit dem Füller angefangen und ich dachte, die Kartei wäre toll dafür geeignet, das Schreiben mit dem Füller zu üben. Allerdings bin ich etwas unsicher, ob das Schreiben auf die "einfache Linie" ordentlich wird...
    Ansonsten würde ich mir da nämlich ein Heftchen mit der 2er Liniatur zusammen basteln.

    Kannst du mir vielleicht von deinen Erfahrungen berichten?
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hm, das hängt wahrscheinlich davon ab, was die Kinder gewöhnt sind. Ich nutze auch in der 1. Klasse schon die Grundlinie, daher können das auch die Zweitklässler schon gut bewältigen. Die alten Lineaturen nutzen wir im Zusammenhang mit der Grundschrift nicht mehr.

    AntwortenLöschen