Freitag, 4. Juli 2014

Wortkarten zum Thema "Familie" für DAZ

Wortkarten zum Thema "Familie"

Für die Bildkarten rund ums Thema "Familie" wurden mehrfach auch deutsche Wortkarten mit den passenden Begriffen gewünscht. Hier sind sie.
 
 
 

Kommentare:

  1. Du bist der Wahnsinn!!! Danke! LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. Danke Daniela, LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt bin ich verwirrt, welche Bildkarten bietest du denn zum Thema Familie? Hab ich nicht gefunden. Oder sind die nur so allgemein?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, die Wortkarten beziehen sich auf Flashcards für das Thema "family", die man natürlich auch für DAZ benutzen kann. Schau bitte hier: https://docs.google.com/file/d/0BwRaLAdDYVR8MFRaYklCN1UtUzg/edit
      Du kannst auch unter dem Schlagwort "family" (s. linke Seite des Blogs) schaun. Dann erscheinen gleich als erstes die Bildkarten. Hoffe, das hilft dir! Lg, Daniela

      Löschen
    2. vielen dank! admin2

      Löschen
  4. Leider funktioniert der Dropbox Link bei mir nicht mehr. Mache ich etwas falsch? :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider sind alle Dropbox- Links wegen der hohen Downloadzahlen in den letzten Tagen vorübergehend gesperrt. Das habe ich auch heute schon in einem extra Post geschrieben. Es tut mir leid, dass du momentan nicht an die Datei rankommst, aber in einigen Tagen sollte das Ganze dann wieder funktionieren! LG, Daniela

      Löschen
  5. Liebe Daniela,
    in der Wortkarten-Datei sind die Plural-Artikel rot geschrieben. Könntest du sie bei Gelegenheit evtl. in gelb verändern? Es eilt überhaupt nicht, fiel mir nur auf. :-)
    Danke für dein unermüdliches Tun - deine schönen Ostermaterialien bereichern unsere aktuelle Werkstatt wieder einmal enorm!
    Liebe Grüße und eine schöne letzte Schulwoche vor den Osterferien,
    JacMo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Daniela,
    ich liebe deinen Blog und dein Material bereichert meinen Unterricht wirklich sehr. Herzlichen Dank.
    Ich habe mich gefragt, ob du vielleicht auch leere Wortkarten (in den Grundfarben wäre toll) zur Verfügung stellen könntest. Das wäre so super.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen