Sonntag, 21. Dezember 2014

Neue Komponistenplakate

Plakate zu Mozart, Bach und Beethoven

Die nächsten Komponistenplakate für die Musikecke etc. sind fertig. Vorgestellt werden die Komponisten Mozart, Beethoven und Bach (mein Lieblingskomponist). Die Plakate gibt es wieder in zwei Versionen. So kann man dann wieder das nutzen, das einem besser gefällt. Weitere Plakate kommen dann so nach und nach wieder dazu.
 
Und auf Wunsch gibt es hier noch eine Variante der bisherigen Plakate. Diese Plakate besitzen weniger Farbelemente und sind so sparsamer im Ausdruck. Vielleicht für mehrere von euch eine alternative Lösung zu den farbintensiven Plakaten!
 
Vorschau
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hi Daniela,
    deine Plakate sind wie immer sehr schön geworden und werden sicher bald bei mir zum Einsatz kommen. Eine Frage hätte ich allerdings: Könntest du sie vielleicht nur mit blauem Rahmen und weißem Hintergrund zur Verfügung stellen? Ich weiß, so sieht es schöner aus, aber ich kann in der Schule nicht farbig drucken, dh ich mache das immer zuhause und das verbraucht so viel... und das wird teuer :-(
    Liebe Grüße, Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,
      das verstehe ich natürlich! Ich drucke auch zu Hause aus und mein Tintenverbrauch ist mehr als hoch ;-) Aber ich mag eben farbige Sachen! Ich kann aber auch eine "weiße" Variante erstellen. Das geht ja recht schnell. Wenn ich es schaffe, mache ich das bis morgen fertig!
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
    2. Habs schon umgebaut und hochgeladen! Hoffe, sie gefallen dir so!
      LG nochmal, Daniela

      Löschen
    3. Du bist echt super! Vielen Dank! :-)

      Löschen
  2. Vielen Dank! Das passt so wunderbar zu unserer Komponistensammlung in der Klasse!
    Einen schönen 4. Advent! Viele Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber! Dir auch einen schönen Adventssonntag, Daniela

      Löschen
  3. Liebe Daniela, tolle Idee. Das könnte ich mir auch gut für meinen Kunstunterricht vorstellen. Vielleicht der Maler und ein dazugehöriges Hauptwerk.

    VG Maria

    AntwortenLöschen