Samstag, 17. Januar 2015

Spielfeld "Winter Activities"

Spielfeld zu den "Winter Activities"

Zu den "Winter Activities" habe ich noch eine Kleinigkeit für meine Englischstunden in der nächsten Woche erstellt. Mit Hilfe dieses Spielfelds lässt sich der Wortschatz nochmals mit einem Partner oder einer kleinen Gruppe üben. Man braucht nur noch Spielfiguren und einen Würfel. Ich hoffe, das Spielfeld ist soweit selbsterklärend.
Hier noch kurz eine kleine Erklärung:
Sobald man auf ein Bilderfeld kommt, muss man den Begriff nennen. Die Mitspieler kontrollieren hierbei die Richtigkeit.
Das Würfelfeld bedeutet: nochmals würfeln und vorrücken.
Bei einem Zahlenfeld darf man so viele Felder vorrücken wie die Zahl vorgibt. Alternativ kann man auch ausmachen, dass man so viele Felder zurück gehen muss. Das bleibt ein bisschen jedem selbst überlassen.
Wenn euch die Idee gefällt, würde ich nach und nach auch für andere Englischthemen solche Spielfelder erstellen.
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,

    vielen Dank dafür! Ich habe die Bilder und deutschen Begriffe im DaZ-Kurs eingesetzt und das passt das Spiel zur Festigung bestens! Super!
    Viele Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Es wäre super, wenn du auch Spielfelder zu anderen Themen gestalten würdest! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich finde die Idee toll, vor allem, weil ich das auch für meine Erstklässler verwenden kann, bei denen ich das Schriftbild noch nicht eingeführt habe. Das Spielfeld könnte ich auch gut für andere Themen wie z.B. Farben oder Schulmaterialien gebrauchen.
    Liebe Grüße,
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
  4. Danke für eure lieben Rückmeldungen! Weitere Spielfelder werden sicher folgen! Ich stelle sie dann so nach und nach online! LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Daniela,
    ich finde die Idee mit den Spielplänen auch super und freue mich auf noch mehr. ;-) Gerade für nichtlesende Englischkinder gibt es ja nicht so viel Material!

    Vielleicht könntest du auch noch für Englischkinder, die das Schriftbild schon lesen können, ein Spielfeld mit Bildern und Wörtern zur Verfügung stellen? (Wenn du mal ganz viel Zeit hast)
    Die Spielidee ist ganz einfach: Man würfelt. Wenn man auf ein Wort kommt, muss man zum entsprechenden Bild, wenn man auf ein Bild kommt zum entsprechenden Wort. Man wandert also immer vor und zurück. Wer als erster am Ziel ist hat gewonnen.
    Meine älteren Förderkinder haben da auch noch ihren Spaß mit und lernen so nebenbei die Vokabeln.

    Nochmals vielen Dank
    indidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe indidi,
      danke für deine nette Rückmeldung mit so vielen tollen Ideen! Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich Bild und Schriftbild mischen soll. Vielleicht mache ich beim nächsten Mal einfach zwei Varianten. Dann kann man die Spielfelder so einsetzen, wie es für einen passt.
      Liebe Grüße und danke dir nochmals,
      Daniela

      Löschen
    2. Bei uns soll man die Kinder bis Klasse 2 noch nicht mit dem Schriftbild "verwirren". Von daher finde ich das Spiel, so wie es ist super. Nun habe ich auch endlich ein Spiel, das ich in meiner Klasse auch einsetzen kann :-). Die Bilder sind ebenfalls wunderschön! Über weitere Spielfelder würde ich mich auch riesig freuen. Vielen Dank!

      Löschen
  6. Das Spielfeld ist klasse! Weitere Felder für die Freiarbeit wären natürlich super. :-) Und meine Zweitklässler kommen ganz prima mit dem Schriftbild zurecht. Das ermöglicht nochmal ganz andere Aufgabenformate für die Kinder.
    Toll, dass du immer so schöne Materialien erstellst. Meine Englischklassen sind immer begeistert und die Kollegen ganz beeindruckt. *g*
    Lieben Gruß und einen großen Dank,
    Julia

    AntwortenLöschen