Montag, 27. April 2015

Bastelidee zum Muttertag

Kleine Faltschachteln für den Muttertag

Bald ist Muttertag und somit kommt unweigerlich die Frage auf "Was bastle ich dieses Jahr?". Nachdem solche Aktionen bei mir schnell gehen müssen, aber dennoch nett aussehen sollen, habe ich mir dieses Jahr kleine Schachteln ausgedacht, die man beliebig gestalten und befüllen kann. Die Vorlage wird auf farbiges Tonpapier kopiert. Dann wird die Vorlage ausgeschnitten. Im Anschluss kann man die Außenseite der Schachtel bekleben oder bemalen. Als letztes faltet und klebt man die Vorlage zu einer "Rosettenschachtel" zusammen. Nun kann man diese beliebig füllen (z.B. kleine Süßigkeit mit einer netten Nachricht).
 
Ich habe die Schachteln mal probeweise in drei Größen hergestellt (s. Foto) und mit Herzchen und Blumen dekoriert.
 
Die Vorlage für die Schachteln stammt übrigens von einer lieben Kollegin. Ich habe die Vorlage dann nur am PC etwas umgebaut und "muttertagsmäßig" gestaltet.
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Daniela
    Ich habe gearde heute mit meiner Kollegin über eine Schachtel gesprochen, die wir zum Muttertag basteln, befüllen und verschenken möchten.
    Da kommst du ja wieder wie gerufen.
    Vielen Dank!
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,
      das freut mich aber!
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  2. Hallo Daniela,
    ich kann mich Petra nur anschließen. Wir mixen mit unseren Schülern Caffee Latte-Zucker und füllen sie in kleine Marmeladegläschen. Zusammen mit einem Rezept und deiner tollen Schachtel wird das sicher super aussehen und die Muttis werden sich hoffentlich freuen.
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Daniela,
    auch ich brauche etwas ganz schnelles für Muttertag, denn irgendwie ist der Muttertag auf einmal da :) Und deswegen werde ich auch deine schönen Schachteln basteln. Ich guck mir auch deine Idee mit der Süßigkeit ab. Passt so eine Roche-Kugel in alle drei Schachteln? Oder sind welche davon zu klein dafür?
    Vielen Dank!!
    Liebe Grüße,
    Birte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birte,
      die Kugel passt in alle drei Schachteln. Die mittlere finde ich von der Größe her am besten. Die kleine Schachtel ist schon ein bisschen "Friemelarbeit". Ich freue mich, wenn dir die Idee gefällt!
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Das ist ein interessanter Druck. Es war einen Besuch wert Ihrem Blog. Hoffnung wieder zu besuchen.


    Druckerei

    Faltschachteln

    Briefumschläge

    Notizbücher

    AntwortenLöschen