Mittwoch, 8. April 2015

Bildkarten zum Buch "Brown Bear, Brown Bear, What Do You See?"

Bildkarten zum Buch "Brown Bear, Brown Bear, What Do You See?" von Eric Carle

Die Bitte um Bildkarten zum bekannten Buch von Eric Carle erreichte mich per Mail. Da ich die Bilder schon hatte, ging die Erledigung recht schnell. Die Karten liegen im Format DIN A4 vor, können aber durch das Verändern der Druckeroption bei Bedarf schnell verkleinert werden. Ich würde mich freuen, wenn auch andere Kollegen Verwendung für die Bildkarten hätten! Das Bildmaterial stammt dieses Mal übrigens von hier.
 
kleine Vorschau
 

Kommentare:

  1. Das Buch wollte ich eh in zwei Wochen mit den Ersties durchnehmen. Super wie zeitlich passend deine Karten kommen. :) DANKE aus Hamburg!

    AntwortenLöschen
  2. Ach und kennst du diese kostenlose Downloads zu dem Buch von Gymboree?! http://www.gymboree.com/promo/campaign/ericcarle/img/brownbear_memory.pdf

    Da gibt es noch mehr Downloads. Hier mal ein Link zu einem Memory... https://www.pinterest.com/pin/536139530616339571/

    Vielleicht kannst du die Sachen auch für deinen Unterricht benutzen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen tollen Tipp. Da schaue ich doch gleich mal ;-)

      Löschen
  3. Liebe Daniela,
    Ganz tolle Karten! Habe sie heute gedruckt & laminiert. Dabei ist mir etwas aufgefallen: Fehlt der Affe mit Absicht? :)
    Liebe Grüße aus Hamburg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo zurück,
      in meinem Bilderbuch gibt es leider keinen Affen und auch im Bilderset ist keiner dabei. Mmh, bin gerade etwas ratlos, was du genau meinst!
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Oh, dann hat meine Schule wohl eine andere Ausgabe. Da ist noch vor den Kindern ein Affe. :) Wusste nicht, dass es andere Ausgaben gibt....

    AntwortenLöschen
  5. Haha: Habe das mit dem Affen mal gegooglet: meine Schule hat wohl ein altes Buch!
    Das findet man nämlich bei Wikipedia: "The 1984 British edition of the book substitutes a monkey for the teacher. Carle explained that variations in text between editions (mostly on the last page) were due to Martin, and that he made new illustrations to go with the changes."

    Also: sorry für die Verwirrung! :)

    AntwortenLöschen