Sonntag, 10. Mai 2015

Faltheft "Müll richtig trennen"

Faltheft "Müll richtig trennen"

Nachdem ich das Thema im Sachunterricht lange geschoben habe, haben wir letzte Woche nun endlich damit begonnen. Wir haben "richtigen" Müll im Sitzkreis sortiert und lange darüber gesprochen, was Müll eigentlich ist. Die Kinder erstellen zum Thema "Müll und Recycling" ein Portfolio (s. Foto). Da ich das Material dazu immer so nach und nach erstelle, stelle ich es erst online, wenn alles beisammen ist.
Ein erstes Material fürs Portfolio ist allerdings schon fertig. Das Faltheft beschäftig sich mit dem Aspekt "Müll richtig trennen" und den damit verbundenen Entsorgungsmöglichkeiten. Die Tonnen sollen in den richtigen Farben angemalt werden. Da es je nach Region verschiedene Entsorgungsmöglichkeiten für Wertstoffe gibt, enthält die Datei drei verschiedene Falthefte.
 
Fotos zum Thementisch im Klassenzimmer reiche ich nach. Ich muss morgen erst Fotos machen.
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Daniela,

    Cool, ich fange nach den Pfingstferien mit dem Thema "Müll" an.
    Da kann ich dein Material doch gleich verwenden. Dein Material ist toll!
    Und das gibt's alles kostenlos.
    Könntest du dann auch mal Fotos von den Titanic Faltarbeit einstellen?
    Wenn nicht ist es auch egal :)
    Ich bin ja froh um dieses Material hier.
    Wenn halt de Druckerpatrone nicht so schnell leer wäre.

    Muttertags Grüße
    Anna-Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna-Lena,
      o je, das Titanic-Material hatte ich glatt verschwitzt. Fotos habe ich aber schon gemacht. Ich stelle es gleich noch online.
      Freut mich sehr, dass du meine Sachen so gut gerbrauchen kannst! Das mit den Patronen kenne ich ;-) Ich habe immer genug Vorrat da!

      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  2. Finde dein Themenportfolio toll!
    Heißt das, dass du für jedes Thema einen Schnellhefter hast?
    Finde ich eine tolle Idee - irgendwie wird das einzelne Thema so mehr wertgeschätzt.
    Meine Schüler haben in HuS bislang ein Heft... . Werde mir überlegen, auch umzusteigen. Aber "meckern" die Eltern nicht, wenn sie dann doch relativ viele Schnellhefter kaufen müssen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich habe auch ein Heft. Manche Themen gestalten wir als Themenportfolio. Da das dieses Mal das erste Portfolio in meiner Klasse ist, werde ich einiges anleiten. Es gibt Pflicht- und Wahlaufgaben. Die Mappen sind Jurismappen von Leitz. Das Deckblatt wird darauf geklebt. Alle ABs etc. werden dann nummeriert und in der Mappe gesammelt. Ein Inhaltsverzeichnis gibt es auch. Die Eltern haben nicht gemeckert, da sie nicht so viel bei mir zahlen müssen. Ich "sponsere" des Öfteren auch mal dies oder das. Hoffe, das klärt deine Fragen ein bisschen ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
  3. Hallo!
    Danke für das tolle Material!
    Ich habe heute mit dem Thema Müll begonnen und sehne mich daher natürlich sehr nach allem, was du da noch zu bieten hast! :-)
    Kann es kaaaaaauuum erwarten!
    Liebe Grüße,
    Thea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Thea,
      o je, hoffentlich kann ich deine Erwartungen erfüllen. Das Portfoliomaterial entsteht ja so nach und nach und ich werde es wohl erst nach Pfingsten einstellen können. Vieles muss ich dann noch bildmäßig überarbeiten. "Kleinigkeiten" stelle ich aber sofort ein. Hoffe, dass ich morgen ein Foto vom Thementisch machen kann.
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Leider funktioniert der Link nicht (mehr). Ich erhalte immer einen Dropbox-Fehler :(

    Luisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Luisa,
      ich habe es gerade getestet und der Link funktioniert. Man sieht nur keine Vorschau, aber das Herunterladen geht. Sollte es weiterhin nicht gehen, melde dich nochmal, dann lege ich den Link über Google Drive online.
      LG, daniela

      Löschen