Sonntag, 3. Mai 2015

Till Eulenspiegel

Till Eulenspiegel und seine Zeit

Gerade bin ich dabei, Material für die Themeneinheit "Till Eulenspiegel" zusammen zu stellen. Dabei möchte ich sowohl einige Eulenspiegel- Geschichten lesen, als auch kurz das Leben im Mittelalter und mittelalterliche Sprichwörter behandeln. Die Lapbook- Vorlagen sind schon fertig. Die Sprichwörterkartei und eine Arbeitskartei sind fast fertig. Das Material wird es dann bei Matobe geben.
Als kleines "Zuckerl" gibt es heute schon eine Bildkarte mit Till Eulenspiegel. Ich werde diese als Erkennungszeichen dann zum Materialtisch stellen.
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Oh wie schön...ist fürs nächste Schuljahr vorgemerkt.

    LG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich gut an!
    Ich halte das mal im Gedächtnis für meine kommende dritte Klasse!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee! Auf das Material bei Matobe freue ich mich sehr, ich hab quasi schon gekauft :-)!
    Mich begeistert das Thema "Till Eulenspiegel" auch immer sehr, ich verknüpfe damit zu den von dir genannten Schwerpunkten auch noch folgende: Schwank als Textsorte, Nacherzählung,bzw. Nacherzählung mit Perspektivenwechsel, - um nur ein paar zu nennen ...
    Und ich kann das Heft "Eulenspiegeleien für Kinder" von Simone Graser, 2006 im Auer-Verlag erschienen, SEHR empfehlen. Ich hoffe, der Tipp ist ok, ich will ihn nicht als Konkurrenzidee verstanden wissen :-o !! sondern als Ergänzung zum Arbeiten am Thema. Es ist überhaupt nicht mit deiner Art Material vergleichbar! - aber eben auch sehr gut.
    Dank und liebe Grüße!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Daniela!
    Das ist eine Anmerkung zu meinem Kommentar von gerade eben: Das Heft "Eulenspiegeleien für Kinder" aus dem Auer-Verlag gibt es garnicht mehr :-( Hätte ich vll. vorher recherchieren sollen, kam aber garnicht auf die Idee, dass es das nicht mehr geben könnte. Ich hab's über die Suchmaschine nur noch einmal bei amazon gefunden ... Und bei anderssprachigen amazon-Seiten für über 100 € ??? Das erstaunt mich schon sehr ...
    Vielleicht kannst du das an den ersten post anhängen? Oder den ändern?
    Tut mir Leid doof gelaufen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela,

    auf das Eulenspiegel-Material freue ich mich sehr, das sieht schon wieder ganz toll aus (wie eigentlich alle deiner Materialien ;-). Ich glaube, das baue ich gleich noch am Ende dieses Schuljahrs ein, du hast mir richtig Lust darauf gemacht.
    Magst du vielleicht in deinem Blog kurz Bescheid geben, wenn es bei Matobe erschienen ist?

    Viele Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      danke für dein nettes Lob!
      Natürlich stelle ich die Info ein, wenn das Material draußen ist.
      Dauert aber noch ein bisschen!
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Das wäre super! Kein Problem, wenn es noch ein bisschen dauert. Dann kann ich nur gleich "zuschlagen", wenn es erschienen ist. ;-)
      Lg, Nina

      Löschen
  6. Oh wie wunderbar!!! Das passt perfekt zu unserer Projektwoche.
    Kannst du schon sagen, wann es ungefähr erscheinen wird?
    Liebe Grüße,
    mala

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mala,
      wenn ich es zeitlich hinkriege, evtl. vor Pfingsten.
      Ich muss noch mal drüber schaun und einiges ausbessern. Aber dann geht es auch schon ab an den Verlag ;-)
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  7. Liebe Daniela,
    Pfingsten passt zeitlich wunderbar!
    Freu mich sehr darauf!
    Liebe Grüße,
    Mala

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Daniela,
    habe das Material und es ist toll - lediglich der Schornsteinfeger auf einem AB ist abgeschnitten und musste von hand ergänzt werden... Aber das kann vorkommen.
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      danke für deine Rückmeldung. Ich steh grad aufm Schlauch, was den Schornsteinfeger betrifft. Auf welchem AB ist der denn? Ich weiß grad nicht so genau, wo der zu finden ist. Dann würde ich nämlich nachbessern.
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Hej Daniela,

      ich hab das Material auch gekauft und ebenfalls den abgeschnittenen Schornsteinfeger entdeckt: Er befindet sich aber nicht auf einem AB, sondern auf einer Karteikarte ("Welche Berufe gab es im Mittelalter?").

      Ferien-Gruß,
      Claire

      Löschen
    3. Hallo Claire,
      o je, das ist blöd. Ich habe die Kartei in verbesserter Form verlinkt. Bitte schau unter dem grünen Schlagwort "Matobe" auf der linken Seite hier nach. Dann kannst die Textkarte frei downloaden. Entschuldige bitte, den Schriftfehler!
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen