Sonntag, 28. Juni 2015

Picture activity (Spielidee)

Picture Activity

Auf der Suche nach netten Spielideen für Englisch bin ich auf diese Seite gestoßen. Nachdem ich das Spiel "Picture activity" nicht kannte, habe ich es letzte Woche gleich ausprobiert. Den Kindern hat es großen Spaß gemacht.
 
Und so geht's: Auf der Tafel wird eine Tabelle mit drei bis vier Spalten angelegt. Jeder Spalte wird eine Aktivität zugeordnet (als Bild oder Wort). Jede Spalte wird mit Flashcards gefüllt.
 
Bevor es richtig losging, habe ich noch die Bewegungsanweisungen kurz wiederholt.
Die Lehrkraft nennt nun ein Wort, das die Kinder schnellstmöglich in der Tabelle finden müssen. Haben sie die Bildkarte gefunden, müssen sie die entsprechende Bewegung ausführen.
Ich habe auch "alte" Bildkarten unter die neuen geschmuggelt und ab und an nicht direkt das Wort genannt, sondern beschrieben. So ist das Auffinden des gesuchten Begriffs noch etwas kniffliger.
 
Und hier gibt es auch noch eine tolle Spielidee. Danke für den lieben Tipp!
 
 

Kommentare:

  1. Danke, die Idee kannte ich so acuh noch nicht, aber ist gleich mal abgespeichert für die Zukunft. Lg Gerda

    AntwortenLöschen
  2. Danke! Coole Idee. Kannte ich noch nicht.
    Ich habe auch ein neues Spiel ausprobiert. Die Ersties lieben es: http://pnutspnuts.blogspot.de/2015/06/wortschatzspiel-fur-den.html
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Tipp! Ich habe schon probiert, deine tolle Seite bei meiner Blogliste anzuhängen, aber irgendwie mag Blogger heute nicht. Ich gebe aber nicht auf!!!!!!!!!

      Löschen
    2. So, jetzt hat das Verlinken endlich geklappt!

      Löschen
    3. Oh wie toll! Ich danke dir!!! Freue mich sehr!

      Löschen
  3. So einfach und so nett ... das macht den DaZ-Kids bestimmt auch Spaß!

    Grüßle Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das denke ich doch auch ;-)
      Lässt sich ja leicht umwandeln.
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Danke für die Spielidee, Daniela! Ich habe das heute mit meinen DaZ-Kindern gespielt und es kam super an. Für die Bewegungen habe ich die "Konstantin-Bewegungskarten" aus dem Zaubereinmaleins benutzt. Die finde ich gut, da man da die Bewegung auch nochmal als Bild dargestellt hat (und ich liiiiebe Konstantin und freue mich selbst immer wie ein Kind, wenn ich das Material einsetzen kann :D)

      LG, Johanna

      Löschen
    3. Das freut mich aber sehr! Ich bin ja auch totaler Konstantinfan. Gute Idee, dass du die Bewegungskarten dafür genommen hast. Das merke ich mir auf jeden Fall ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Liebe Daniela, danke für die Spielidee und den Link zur anderen Webseite. Ich werde sie im DAZ Unterricht nutzen. Lg, Alexandra

    AntwortenLöschen