Freitag, 4. September 2015

Legekreis "London"

Legekreis "London"

Nun ist auch endlich der Legekreis zum Thema "London" fertig. Der Legekreis gibt erste Einblicke in bekannte Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Stadt. Viel Freude mit dem neuen Legekreis!
 
Achtung: Den Innenteil des Kreises habe ich nun etwas dunkler gefärbt. Ich hoffe, dass die Schrift nun besser lesbar ist! Den Tippfehler habe ich auch verbessert. Danke für den Hinweis!
 
Und hier noch "alte" Materialien zum Thema "London":
 
Minikartei "Let´s visit London": Hier zum Material
Flashcards "London/sights": Hier zum Material
London Activity Pack (Gastautorin JacMo): Hier zum Material
Klammerkarten "London": Hier zum Material
 
 
 
 

Kommentare:

  1. GENIAL! Das ist für Englisch mal was Neues - methodisch/materialmäßig ... :-)
    Dankeschön!
    LG
    JacMo
    PS: Auf dem Mittelkreis sieht man die "o" in London nicht, da der Hintergrund irgendwie weiß geblieben ist. Könntest du ihn evtl. leicht hellblau/hellgrau machen? Auf deinem Boden-Foto ist es besser zu erkennen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmhhhhh, das ist komisch, denn ich hab der Datei, die ich ausgedruckt habe nichts verändert. Es war wohl der PC selbst ;-)
      Ich schau gleich, was sich machen lässt und lade das Ganze dann nochmals hoch!
      Freut mich übrigens sehr, dass du den Legekreis magst :-)
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
    2. Jetzt sieht man es besser - hab beide Varianten hier und die zweite ist prima! Da leidet zwar wieder der blaue Toner, aber was isser auch ein blauer Toner geworden - Pech... :-D
      Danke für die Änderung!
      LG
      JacMo

      Löschen
  2. Schule hat noch nicht begonnen.... aber schon wieder freue ich mich über dein liebevoll zusammengestelltes und auch selber entwickeltes Material! Ganz lieben Dank dafür!
    Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für deine netten Worte, Stephanie!

      Löschen
  3. Eine Frage: Wie setzt du den Legekreis ein?
    Ich bin sozusagen noch ein Grünschnabel und habe während meiner Ausbildung nie mit Legekreisen zu tun gehabt.
    Setzt ihr euch in den Kreis und redet darüber? Wie fangt ihr an?
    Ich finde die Idee toll (auch zu anderen Themen), aber mir fehlt sozusagen der passende Zugang zum Material.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,
      ich erzähle dir jetzt einfach mal wie ich es so handhabe.
      Meist starte ich mit dem Mittelteil und wir sammeln, was uns zum Thema schon so einfällt. Dann bekommt jedes Kind ein Kreiselement in die Hand und es wir gemeinsam gelegt und besprochen und ergänzt. Meist nutze ich Legekreise als Einstige in ein Thema. Lese-Legekreise kommen bei mir auch oft in die FA-Ecke.
      Hoffe, das hilft dir weiter!
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  4. Hallo Daniela,
    kleiner Fehlerhinweis bei der Tower-Karte: Könige ohne n hinten.
    Liebe Grüße,
    M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Habs gerade verbessert und neu verlinkt!
      LG, Daniela

      Löschen
  5. Vielen lieben Dank! Für mich kommt das wie gerufen. Zusammen mit deinen anderen tollen Londonmaterialien freue ich mich als Referendarin über diese große Materialstütze und eine gelungene Londoneinheit!

    Jetzt fehlt ja nur noch die Kartei zu New York und die USA finden auch ihren Platz im Englischunterricht. Den Legekreis habe ich mit viel Freunde und Interesse meiner Kollegin schon fertig gebastelt :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe deinen Blog gerade erst entdeckt und möchte dir herzlich danken, dafür, das du dies alles zur verfügung stellst. Gerade die Legekreise sind für uns ein wunderbares Material. Jetzt möchte ich auch gern eine Frage stellen. Hast du schon einmal einen Legekreis zu den Kontinenten erstellt oder zur Erdgeschichte? Ich danke dir für deine Antwort und sende beste Grüße. mynatureplace1@gmail.com

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,

    ein großes Dankeschön für die tollen Materialien zum Thema London! Ich kann es bei diesem Material kaum erwarten, das Thema mit meiner Klasse zu beginnen!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen