Sonntag, 25. Oktober 2015

Spielfeld zum Eichhörnchen

Spielfeld zum Eichhörnchen

Die letzten Sachunterrichtsstunden haben wir uns mit den Tieren des Waldes und besonders mit dem Eichhörnchen beschäftigt. Zum Wiederholen des Gelernten habe ich dieses Spielfeld erstellt, das man zusammen mit einem Partner oder einer kleinen Gruppe spielen kann. Dabei sollen sich die Kinder gegenseitig kontrollieren. Später wandert das Spielfeld dann in die "sachunterrichtliche" Freiarbeit. Eine kleine Spielanleitung ist im Material mit dabei.
 
 
 

Kommentare:

  1. Das passt perfekt! :) Haben auch gerade das Oachkatzl besprochen. ;) Du erwähnst, dass du es erst in PA/GA spielen lässt und nachher in die Freiarbeit packst. Heißt das, du druckst solche Spiele dann mehrfach aus?

    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,
      ja, das mache ich. Meist stelle ich sechs bis acht Exemplare her. Das ist ja schnell gemacht und mein Drucker ist das viele Farbdrucken eh schon gewohnt ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
  2. Vielen Dank.
    Bei uns ist jetzt die letzte Woche vor den Herbstferien und wir machen grade Herbstwerkstatt
    mit Waldtieren u. Bäumen, etc.
    Da passt das prima. Die kinder werden sich freuen.
    LG
    Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lulu,
      na, dann passt es ja wirklich :-)
      Hoffe, dass die Kinder gerne damit arbeiten!
      LG, Daniela

      Löschen
  3. Eine sehr nette Idee mit ansprechender Ausführung! Ganz herzlichen Dank dafür!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte mich mal für deine tolle Arbeit bedanken. Ich gehe täglich auf deine Seite, damit ich nichts verpasse.

    Ich würde gerne fragen, mit welchem Programm du diese Spielfelder machst, weil ich mich gern auch mal an ein eigenes wagen würde.

    Da ich auf der Suche nach einem neuen Drucker bin und du oben geschrieben hast, dass dein Drucker das häufige Drucken gewohnt ist, wollte ich außerdem fragen, ob dur mir eine Empfehlung geben kannst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      na ja, der Drucker druckt viel und ist ein gerät von hp (HP ENVY 5534). Ich denke aber, dass ich mir bald einen neuen leisten werde, denn ich bin nicht so megamäßig zufrieden. Das Spielfeld habe ich ganz einfach in Word erstellt. Man muss ein bisschen mit den Formen spielen, dann klappt das ganz gut. Sicher kann man das Ganze auch mit einem anderen Programm machen, aber ich arbeite gerne in Word. Hoffe, das hilft dir weiter!
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank.
      Ich habe auch einen HP und bin auch nicht mehr so zufrieden und vor allem kaufe ich andauernd neue Patronen.
      LG, Kerstin

      Löschen
  5. Herzlichen Dank für das Spiel und auch die anderen Materialen, die du immer einstellst.
    Ich nutze einen Canon MG6450, der auch scannen kann. Die Patronen fülle ich selber mit Farbe nach. Habe das jetzt 4-5mal gemacht und er "muckt" nicht auf.
    LG Rita

    AntwortenLöschen