Donnerstag, 26. November 2015

Winterbilder nach Paul Klee

Winterbilder nach Paul Klee

Heute gibt es mal wieder einen Einblick in den Kunstunterricht meiner Klasse.
Während meiner Lehramtsanwärterzeit habe ich bei meiner Betreuungslehrerin (DANKE, liebe Susanne) ganz tolle Kunststunden gesehen und nun mache ich auch wahnsinnig gerne Kunstbetrachtungen und dementsprechende Nachgestaltungen. Die Kinder haben jedes Mal große Freude daran.
Ich bin ja großer Fan von Paul Klee und daher musste passend zur Jahreszeit eine Bildbetrachtung seines Winterbildes einfach sein. Zur Nachgestaltung bekamen die Kinder ein weißes Blatt im Format DIN A3, das nur die schwarze Linie in der Mitte enthielt und verschiedene Formen zum Anmalen, Ausschneiden und Aufkleben. Ziel war es, ein eigenes "modernes" Winterbild im Stile von Paul Klee anzufertigen. Einige Kunstwerke habe ich euch unten als Foto angefügt.
Dieser Link zum Winterbild ist auch recht hilfreich. Dort gibt es einen kurzen Lebenslauf zum Künstler und verschiedene Downloads und Anregungen.
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Die Bilder sind wirklich sehr schön!!! Das muss ich mit meiner Klasse auch machen. Was hast du für eine Klasse? Meine sind 2.Klasse.

    Winterliche Grüße von
    Frau B.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau B.,
      ich habe eine dritte Klasse!
      LG, Daniela

      Löschen
  2. Liebe Daniela,

    leider hatte ich keine tolle Betreuungslehrerin und daher werden meine Kunstunterrichtsstunden eher stiefmütterlich behandelt. Kannst du ev. mal eine Stunde zu einem Künstler/Werk vorstellen? Wie läuft das bei euch ab.. wie startest du, was besprecht ihr, wie ensteht dann das eigene Bild? Ich würde mich riesig freuen!

    Die Bilder sind euch wirklich gelungen! Danke, dass du uns daran teilhaben lässt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Rückmeldung!
      Wenn ich Zeit habe, mache ich das gerne bei der nächsten Bildbetrachtung. Das wird eh bald sein, denn ein neues Thema steht an. Sollte ich es vergessen, dann darfst du mich gerne nochmal erinnern ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Das wäre lieb, danke!

      Löschen
  3. Hast du deine Vorlage selbst gezeichnet?! LGs Sarina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich. Es war allerdings nur die schwarze Linie in der Mitte des Bildes. Die Formen habe ich am PC erstellt.
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Sehr schön! Und noch ein kleiner Tipp für die, die nicht selbst zeichen wollen. In den Handreichungen zu Tinto grün findet sich eine ähnliche Vorlage zu eben diesem Bild (ohne geometrische Formen, dafür mit einzelnen Bildelementen zum Ausschneiden). Habe das selber auch schon mit Klasse 1/2 gemacht und das funktionierte auch prima. Nach meiner Erfahrung funktionieren Bildbetrachtungen mit jüngeren Kindern oft sogar besser als mit älteren.
    LG katja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Daniela, wirklich toll! Hattest du die Teile zum ausschneiden als Vorlage kopiert und wenn ja, gibt es die irgendwo hier? Ich bin echt begeistert!LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      danke für deinen lieben Kommentar! Die Teilchen zum Ausschneiden habe ich selbst am PC erstellt. Die Kinder haben sie dann angemalt und so zusammengesetzt, wie sie es für richtig hielten.
      LG, Daniela

      Löschen
  6. Liebe Daniela,

    hast du dazu ein Buch über den Autor und das Bild? Ich möchte dieses Thema gerne in meiner UV machen und bräuchte daher das "original". Vielen Dank!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ich habe leider kein Buch dazu. Das Bild selbst stammt aus dem Internet. Alles andere habe ich selbst dazu gemacht (Vorlagen etc.). Tut mir wirklich sehr leid, dass ich dich da nicht so unterstützen kann! Ich drücke dir aber die Daumen für deine UV!
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
    2. Vielen Dank für deine Antwort. Hast du eine Seite gefunden auf der das Bild vergrößert ist und man es gut ausdrucken kann? Ich habe leider nichts gefunden und bekomme Panik, dass ich an das Bild nicht mehr ran komme. Für die Bildbetrachtung brauche ich das Bild in groß und kann es leider nicht mal DINA 4 ausdrucken. :/

      Liebe Grüße,
      Sandra

      Löschen