Dienstag, 15. Dezember 2015

Schneekugeln

Schneekugeln als Kunstthema

Mit einer fünften Klasse habe ich im Kunstunterricht Schneekugeln angefertigt. Die Kinder bekamen von mir eine Vorlage, die sie als Basis nutzen konnten. In der Gestaltung habe ich ihnen freie Hand gelassen. Es war lediglich wichtig, dass das Innere der Schneekugel ein winterliches/weihnachtliches Motiv enthält. Viele Kinder haben gemalt und geklebt. Die Materialien habe ich zur Verfügung gestellt (Watte, Papiere, Glitter ...). Was herausgekommen ist, könnt ihr auf den beiden Fotos sehen. Die Vorlage für die Schneekugel gibt es hier. Ich habe das Ganze auf DIN A3 kopiert. So entstehen dann schöne große Schneekugeln.
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee! Vielleicht setze ich sie nach den Ferien auch um...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      es lohnt sich. Die Kinder waren wirklich begeistert an der Arbeit!
      LG, Daniela

      Löschen
  2. Total süß die Idee! Vielen Dank und schöne Weihnachtsferien!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich wünsche dir auch schöne Weihnachtstage!
      LG, Daniela

      Löschen
  3. Tolle Idee!
    Wie viele Schulstunden hast du denn dafür eingeplant bzw. gebraucht? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe immer eine Doppelstunde Kunst. Insgesamt haben wir etwas mehr als zwei Doppelstunden gebraucht. Einige Kinder waren recht schnell fertig, andere haben lange an ihren Häuschen etc. gewerkelt. Aber begeistert waren sie alle bei der Arbeit!
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Ich habe die Schneekugeln heute als kleine "Zusatzaufgabe" reingegeben, aufgrund der begrenzten Zeit wurde nur mit Buntstiften gearbeitet und die Kugeln dann auf Pappkarten geklebt. Die Kinder waren begeistert von dem weiteren Geschenk für ihre Eltern :-) Danke für die tolle Idee also!
      Ich wünsche dir eine schöne Weihnachtszeit :-)
      LG

      Löschen