Dienstag, 23. Februar 2016

Neuerungen im Klassenzimmer

Neuerungen im Klassenzimmer

Mein momentanes Highlight ist die neue Dokumentenkamera inklusive Beamer und Notebook. So kann ich nun zum Beispiel auch endlich in Englisch mit der Klasse kleine Filme direkt übers Internet anschaun ;-)
Auch mit Onilo liebäugle ich. Danke für diesen prima Tipp, liebe Frau Locke!
Jeden Morgen "begrüße" ich die Kinder mit einem Willkommensplakat. Dieses ändere ich in regelmäßigen Abständen, damit es spannend bleibt. Gerade aktuell ist das etwas vorfrühlingshafte Plakat, das ihr auf dem Foto sehen könnt.
 
 
 

Kommentare:

  1. Jetzt muss ich einmal neugierig fragen, wie funktioniert denn so eine Kamera, davon hab ich noch nie etwas gehört! lg Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unter die Kamera legst du z. B. Bilder, ABs etc. und wie durch Zauberhand erscheint das Ganze dann in Großformat an der Wand. Ich finds echt praktisch!
      LG, Daniela

      Löschen
  2. Oh wow, das ist ja toll! Funktioniert so eine Dokumentenkamera nur mit separatem Beamer? Ich freue mich im Moment leider schon darüber, dass mein OHP wieder funktioniert ;-/
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, man braucht einen Beamer dazu!
      LG, Daniela

      Löschen
  3. Auch wenn der giftgrüne Neid auf meiner Schulter sitzt, freu ich mich für dich!
    Viel Spaß!

    Grüße Michi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Ich war auch immer neidig-giftgrün, wenn andere Kollegen von ihren Neuerungen berichtet haben ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Hallo!
    Wir sind momentan auf der Suche nach einer geeigneten Dokumentenkamera mit Beamer. Magst du mir verraten, von welcher Firma deine ist?
    Vielen Dank,
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kamera ist von ELMO. Ich bin recht zufrieden damit. Man kann sie ganz klein zusammenlegen, wenn man sie nicht mehr benötigt. So nimmt sie nicht so viel Platz weg.
      LG, Daniela

      Löschen
  5. Jaaa, das ist prima. Ich habe seit einigen Wochen auch einen fest installierten Beamer im Klassenraum plus im Schrank Notebook mit Netzwerk und eine Dokumentenkamera. Bislang konnte ich das System zum Vorstellen unserer Bundesländer-Präsentationen nutzen, um einen Film zu schauen und die Dokumentenkamera setze ich gern in Kunst ein, um die Bilder der Kinder groß zu zeigen.
    Da stecken viele Möglichkeiten drin! Viel Spaß weiterhin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ja, für Kunst ist sie auch mehr als toll. Hab ich natürlich auch schon getestet ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
  6. Ich bin schwer beeindruckt, was es alles so gibt. Bei uns im Klassenzimmer steht nun endlich ein alter Rechner und auf die Internetverbindung warten wir noch immer...
    Liebe Grüße und vielen, vielen Dank für das vielfältige und tolle Material, Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, Kathrin! Ich habe ja auch lange mit den "normalen" Hilfsmitteln gewerkelt und natürlich geht das auch. Momentan freue ich mich über die Neuerungen und probiere aus, was man da alles so anstellen kann. Wer weiß, was es in 10 Jahren wieder alles Neues geben wird!
      LG, Daniela

      Löschen
  7. Liebe Daniela,
    ich bin grad so gelb vor Neid, dass ich heute den ganzen Tag als Postauto durchgehen werde! Wir haben nicht mal einen funktionierenden Schüler-PC im Klassenzimmer. Ich schäm mich (fremd), dass ich das hier schreibe... Zum Heulen ist's!
    Ich stell mir auch grad tausend tolle Dinge vor, die ich mit diesem Equipment anstellen könnte... genial!!! Für Kunst, für Englisch, für Heimat- und Sachkunde... ach, was red ich - das kann man in fast jedem Fach einsetzen!
    Bitte zeig doch ab und an mehr von deinen Einsatzbereichen diesbezüglich. Das ist so interessant! Vielleicht kommt meine Schule auch mal unter ihrem steinzeitlichen Stein hervorgekrochen und irgendwann... irgendwann... die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Bin ja noch jung! :-D
    Liebe Grüße schickt dir
    JacMo

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Willkommensschild!
    Wir haben seit Beginn des Schuljahres auch einen Beamer, Dokumentenkamera und Whiteboard...ich woll es nicht mehr missen! :-)
    Kannst du dein tolles Willkommensschild auch online stellen? Danke!

    AntwortenLöschen
  9. Waaaaas? Hammer! Ich bin begeistert und ein wenig neidisch! Wir haben einen Rollwagen mit einem Laptop und einem Beamer drauf. Und einen alten OHP, der immer wieder seinen Geist aufgiebt. Das ist unsere mediale Ausstattung. Woher kriegt man Gelder für sowas!? Wir haben nie Geld. Für gar nichts. :(

    AntwortenLöschen
  10. Hallo und guten Morgen,

    ich würde mich sehr freuen, wenn du das "Schön, dass du da bist"-Plakat - wenn möglich - für die Nutzer einstellen könntest. Es ist wunderschön und drückt in seiner Verwendung sehr viel Wertschätzung aus.Ich persönlich würde mich auch über die Variante "Schön, dass Sie da sind!" freuen - für Elternsprechtag, Lesepaten-Meetings und die vielen "Runden-Tische". Rein optisch trägt es ja schon mal bis in den Sommer hinein.
    DANKE an dieser Stelle für die geschmackvollen Materialien dieser Seite, die in meinem Fall das Klassenzimmer "aufhübschen". Gesckmackvoll und stets auch sachlich - das gefällt mit hier sehr!

    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Claudi

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe mich anfangs gefragt, warum du den Laptop nicht einfach mit HDMI-Kabel am Beamer verbindest. Jedoch ist so eine Kamera auch sehr nützlich, denn du kannst beispielsweise auch mit denselben Legematerialien arbeiten, wie die Kinder und dies auf die Wand projizieren. Daher finde ich den Einsatz einer solchen Kamera wirklich toll.
    Selbst arbeite ich mit dem iPad und dem Beamer. Das funktioniert auch wunderbar. Das Gerät kann man dann auch so wie deine Kamera verwenden oder man öffnet beispielsweise Apps, wo die Lösungen von Rechnungen projiziert werden, damit die Kinder diese vergleichen können. Ich arbeite sehr gerne mit ExplainEverything. (http://farb-klang.blogspot.co.at/2015/02/apps-fur-lehrpersonen.html)
    Bin schon gespannt, wie du deine neuen Geräte weiterhin im Unterricht einbauen wirst. Auf jeden Fall finde ich es toll, dass du/ihr in der Schule so super ausgerüstet seid. Vielleicht ist ja auch für die Zukunft hier etwas für dich dabei: www.digikomp4.at
    Alles Liebe,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Super!
    Ich habe noch nicht mal funktionierende PC´s oder ein Laptop oder sonst irgendetwas elektrisches in meinem Saal.
    Ah, fast vergessen: Unsere Deckenlampen sind elektrisch und funktionieren auch meist.

    Tina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Daniela,
    ich möchte Dokumentenkamera, Beamer und Laptop im Klassenzimmer auch nicht mehr missen. Ich habe zwar keinen teuren Elmo, sondern nur die Billig-Variante von Amazon, aber die funktioniert zufriedenstellend.
    Vielen Dank für deine schönen Begrüßungsplakate - eine tolle Idee. Ich bin total begeistert von deinen Materialien und frage mich immer, wie du das hinkriegst. Ich bin computertechnisch eher weniger begabt.
    Liebe Grüße
    Isolde

    AntwortenLöschen