Sonntag, 30. Oktober 2016

Karten für eine Zeitleiste (Teil 2)

Weitere Karten für eine Zeitleiste

Ich freue mich, dass euch die letzten Karten für die Zeitleiste so gut gefallen haben!
Mir hat das Erstellen dieser Karten selbst so gut gefallen, dass ich gleich den nächsten Schwung in Angriff genommen habe. Ich habe versucht, eure Anregungen und Wünsche miteinzuarbeiten. So sind nun nochmal um die 40 Karten entstanden. Mit dabei sind auch einige "antike" Ereignisse.
Ich würde mich freuen, wenn euch der neue Kartensatz gefällt!

Karten für eine Zeitleiste (Teil 2): Hier zum Material

Wer noch die "alten" Karten benötigt, klickt einfach hier.

kleine Vorschau



Kommentare:

  1. Ein ganz wunderbares Material, ich danke dir sehr für's Teilen - meine Kids werden sich riesig über die Fortsetzung freuen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich! Danke dir für deine Rückmeldung!
      LG, Daniela

      Löschen
  2. Liebe Daniela,

    vielen Dank für dieses tolle Material und besonders für die Berücksichtigung unserer Wünsche! Ich freue mich schon total auf das Thema.
    Falls du oder jemand anderes ein paar Tipps zur Anbringung im Klassenzimmer einschließlich der Einteilung hat (In welchen Abständen hänge ich was auf, was gebe ich vor, was lasse ich einschätzen...), wäre ich sehr dankbar.

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      hab ich gerne gemacht, vor allem, weil ich selbst so viel Freude am Erstellen der Karten hatte. Da war das wirklich mehr Lust als "ich muss das jetzt machen" ;-)
      Ich habe aus Tonpapier Karten zu den Jahreszahlen immer im Abstand von bestimmten Jahren gemacht, z.B. 0, 500, 1000 usw.
      Ab dem Jahr 1500 habe ich dann die Abstände verkürzt. Aufgehängt habe ich nur eine Auswahl an Ereignissen. Dafür hatte ich eine Leine. Vielleicht hilft dir das weiter!
      LG,
      Daniela

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort :-)
      Inzwischen habe ich auch noch etwas gefunden, was vielleicht auch noch anderen helfen kann.
      Arnie vom Eulenblick hat aufgrund deiner Karten eine Linksammlung zusammengestellt und auch wieder zurück auf deinen Blog verwiesen:

      http://eulenblickmal.blogspot.de/2016/11/zeitleisten.html

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  3. Genial, vielen Dank liebe Daniela!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,
      danke für deine lieben Worte!
      LG zurück,
      Daniela

      Löschen
  4. Das ist einfach super. Vielen Dank!!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deine Rückmeldung!

      Löschen
    2. Das ist eine grandiose Idee und sehr liebevoll gestaltet! bestimmt fällt es den Kids so leichter Ereignisse zu verinnerlichen und zeitlich einzuordnen. Das ist ja immer sehr schwierig. Vielen lieben Dank!

      Löschen
  5. Liebe Daniela, das ist wirklich supertoll. Werde ich mir auf jeden Fall für später merken, wenn ich wieder ältere Schüler unterrichte. Vielen Dank! LG Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina,
      ich freue mich sehr, dass du die Karten magst!
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      Alles Liebe,
      Daniela

      Löschen
  6. Vielen Dank für deine Arbeit und das Teilen. Schön, dass du unsere Wünsche umsetzen konntest.
    LG
    isabell

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Daniela,
    wir starten bald unser Geschichtsprojekt "Mittelalter". Dafür können wir Deine Zeitleiste sehr gut gebrauchen. Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Jörg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Jörg,
      ach, das ist aber schön, wenn du die Karten gleich für ein Projekt verwenden kannst! Da freue ich mich sehr!
      LG, Daniela

      Löschen
  8. Liebe Daniela,
    dein Material zur Zeitreise ist einfach toll und passt wunderbar zur ARD-LESENACHT am 25. November. Damit lässt sich aber auch sehr gut im ganzen Schuljahr arbeiten.
    Manche Ereignisse haben ein festes Datum, sodass man immer an dem entsprechenden Tag einen kleinen Exkurs im SU machen kann.
    Vielen Dank für diese Arbeit!
    Es grüßt herzlich Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela,
      danke für deinen Hinweis zur ARD-Lesenacht und deine Idee mit dem Exkurs am jeweiligen Tag. Das finde ich total klasse und überlege mir, ob ich das nicht auch so machen werde! DANKE dir!
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Oh schön! Und das war eine ganz spontane Idee, da ich gerade einen Rundfunkbeitrag zum Reformationsjubiläum hörte. Hierzu werde ich nun am Mittwoch (m)einen ersten Exkurs starten und die erste Karte nutzen :)

      Die Lesenacht ist bestimmt wie immer super!

      Morgen werde ich ausdrucken und sortieren. Wahrscheinlich hänge ich die Karten an einer Wäscheleine auf. An einem Tag, an dem dann ein entsprechendes Ereignis stattfindet, kommt ein "Heute-Pfeil" dran. Dann wird darüber erzählt.
      Eine weitere Möglichkeit bietet sich, wenn die Kinder schon vorher wissen, dass z.B. sich nächste Woche das Ereignis X jährt. Ein oder mehrere Kinder können dann ein kleines Referat oder ähnliches vorbereiten. So hat man in SU/ De gleichzeitig einen zusätzlichen kleinen Leistungsnachweis, den die Kinder bestimmt gerne erfüllen, da sie vollkommen frei entscheiden dürfen, wie und in welchem Umfang sie das Ereignis präsentieren wollen.

      Ach, und sollte mir nach dem Sortiren noch ein Ereignis einfallen, darf ich es sicherlich mailen, oder?

      Ganz liebe Grüße
      Angela

      Löschen
  9. Liebe Daniela,
    auch von mir ein ganz dickes Danke schön für die tollen Karten!
    Liebe Grüße,
    Louisa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Daniela,
    ganz dickes Danke-Schön für deinen tollen Nachschub an Ereignissen für die Zeitleiste. So sind wir in der Klasse immer am Geschichtsgeschehen dran. Ich hätte nur noch den Wunsch einer Karte "0" mit der Geburt Jesu und somit unserem Beginn der Zeitrechnung. Würde mich riesig darüber freuen.
    LG, Lotte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Daniela - DANKE, danke und nochmals Danke für das wirklich tolle Material, vlg Sandra

    AntwortenLöschen