Sonntag, 6. November 2016

Adventsvorbereitungen (Teil 1)

Adventskalender 2016

Dieses Jahr gibt es einen "euligen" Adventskalender für meine Klasse. Die Anregung dafür stammt von Pinterest. Dort gibt es auch Elche und andere Tierchen, die aus solchen Tüten bestehen.
Für jedes Kind gibt es eine Eulentüte, die mit einem kleinen Knobelspiel aus Holz, einer Süßigkeit, einem Teebeutel und einem dazu passenden Rezept gefüllt ist.

Wer vielleicht auch gerne einen "Eulenkalender" basteln möchte, kann sich hier die Vorlagen herunterladen. Ich habe auch aufgelistet, was ihr außer den Vorlagen noch an Bastelmaterialien benötigt. Die braunen Tüten habe ich hier gekauft. Der Versand ging superschnell. Ähnliche Tüten gibt es aber z.B. auch bei dm.
Die Knobelspiele habe ich hier recht günstig gesehen. Es gibt dort Puzzles für 1€. Ich habe verschiedene Motive gewählt, damit nicht jeder das gleiche hat.

Außerdem stelle ich noch das Rezept für den "Schnellen Teepunsch" online. Für die Teebeutel habe ich weihnachtliche Anhänger gemacht, die ich oben um den bereits bestehenden Anhänger klebe (s. Foto). Hier gibt es die Datei zum Download.

Weitere Adventsvorbereitungen stelle ich euch in den nächsten Tagen vor. Einiges ist noch in Arbeit und wird so nach und nach fertig ;-)

Ich würde mich freuen, wenn ihr das erste Adventsmaterial dieses Jahres gebrachen könnt!




Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    ich finde ja das Tannenbaumpuzzle ganz interessant. Gibt es das irgendwo in günstig? Ich habe es nur für 1.59€ gefunden, was mir dann in der Summe bei 28 Kindern doch ein wenig zu teuer erscheint.

    VG
    Herrn Emrich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Florian,
      ich habe bei www.knobelspiele-shop.de bestellt.
      Dort gab es das Puzzle günstig. Leider ist der Tannenbaum nicht mehr so billig, aber ich habe auch Sternpuzzles gekauft. Die gibt es noch für 1€. Schau mal hier: http://www.knobelspiele-shop.de/product_info.php?products_id=733
      Vielleicht hilft dir das weiter!
      LG,
      Daniela

      Löschen
    2. Hallo,
      es ist bestimmt nicht so hochwertig - aber warum gestaltest du nicht ein Arbeitsblatt dazu. Vielleicht auch auf buntem Karton.
      Vor Jahren bin ich einmal über ein Arbeitsblatt zum Valentinstag gestolpert. Die Herzform war vorgegeben und die einzelnen Puzzleteile mussten ausgeschnitten und richtig eingeklebt werden.
      Ich fand die Idee ganz nett und habe sie dann im Februar als Knobelaufgabe mitgegeben.
      Das Ergebnis war ernüchternd.
      Seit diesem Zeitpunkt gibt es immer mal wieder zur Jahreszeit / Thematik: Tannenbäume, Sterne, Blumen, Quadrate, ...
      Ich finde das eine ganz schöne Sache und es klappt mittlerweile auch wesentlich besser:-)Die Kinder haben mittlerweile(!) richtig Spaß.
      Suse

      Löschen
  2. Moin, Daniela, ich bestaune deine Kreativität :-) Toll! Eine kleine Frage habe ich dann doch: Bezahlst du alles selber, was du bestellst oder kommt die Schule dafür auf? Bei mir geht seit vielen Jahren privat immer so viel Geld für "Schulkram" ob Spiele, Laminierfolien, Arbeitsmaterialien für Freiarbeit etc. drauf - wie machst du das?

    Einen schönen erholsamen Sonntag wünsche ich
    Pitti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pitti,
      die Idee für den Eulenkalender stammt von pinterest. Ich habe ihn nur abgewandelt ;-)
      Ja, die Sachen zahle ich selbst. Für jedes Kind sind das etwas 2-3€. Ich habe 21 Kinder, da ist das noch im Rahmen für mich. Außerdem gebe ich eh so viel für Schulkram aus, dass das dann eh nicht so ins gewicht fällt ;-) Das ist also wie bei dir!!!
      LG und danke für deine liebe Rückmeldung,
      Daniela

      Löschen
  3. Huhu, ich habe mich heuer für genau den gleichen Kalender bereits im Sommer entschieden ; LG Gerda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerda,
      dann hatten wir den gleichen Geschmack ;-)
      Ich habe auch schon im Sommer ein bisschen rumgesucht!
      Einige WEihanchtsgeschenke habe ich da auch schon besorgt, weil ich den Stress im Advent gar nicht mag!
      LG und einen schönen Sonntag,
      Daniela

      Löschen
  4. Hallo Daniela,
    ich hatte mich bei Pinterest auch schon für diesen Adventskalender entschieden und freue mich deshalb ganz besonders über deine Vorlagen! Die Idee mit dem Rezept für den Teepunsch gefällt mir auch sehr gut! Danke! Und auch herzlichen Dank für das wunderschöne Englischmaterial, das du immer wieder erstellst!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      danke für deine liebe Rückmeldung!
      Freut mich sehr, wenn dir die Idee des Kalenders und das Rezept gefallen. Neues Englischmaterial gibt es auch bald wieder;-)
      LG zurück,
      Daniela

      Löschen
  5. Diese Eulen gibt es dieses Jahr auch bei mir!
    Ein Tipp: Man kann es auch als fertiges Bastelpaket kaufen (Google). Allerdings war ich dafür zu geizig und habe es mir wie du "zusammengeschustert" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Frosch,
      freut mich, dass du dich auch für die Eulen entschieden hast.
      Ich wusste gar nicht, das man die auch kaufen kann. Da bin ich dann aber wohl auch zu geizig. Die Tüten sind echt nicht so zeitaufwändig und außerdem ist Selbstgemachtes ja auch immer schöner ;-)
      LG, Daniela

      Löschen
    2. Bei etsy oder dawanda gibt es die fertigen Eulen. Habe sie mir auch selbst zusammen gestellt und bin deutlich günstiger weggekommen :-)

      Löschen
    3. Danke für deinen Hinweis! Da muss ich gleich mal schaun ;-)

      Löschen
  6. Hallo Daniela,
    nach Deinem Instagram-Beitrag habe ich schon fast alles besorgt und freu mich jetzt loslegen zu können...
    Liebe Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi,
      dann wünsche ich dir ganz viele Freude beim Werkeln!
      Liebe Grüße,
      Daniela

      Löschen
  7. Toller Kalender - darf ich bei dir Schüler sein ;O)
    Danke für den link - nur leider verschickt der shop (wie immer) mal wieder nicht nach Österreich, das nervt ziemlich!!

    lg
    christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      na klar, du darfst gerne mal kommen ;-)
      Schade, dass der Shop nicht nach Österreich versendet. Manchmal versteh ich das nicht! Es gibt solche Knobelspiele auch bei Amazon. Ich weiß aber nicht, wie das preislich dann ist. Wahrscheinlich teurer!
      Vielleicht findest du ja auch noch etwas, was dir viel besser gefällt als die Knobelspiele.
      LG, Daniela

      Löschen
  8. Danke für die tollen Ideen, liebe Daniela.

    Als Tipp für alle, die Interesse an den Knobelspielen haben: Im November erhält man für die Mini-Spiele 20% Preisnachlass. Auf das gesamte Sortiment erhält man 10% Rabatt, wenn man sich zum Newsletter anmeldet. Dadurch kann man ein wenig Geld sparen. Zusätzlich erhält man ein Knobelspiel pro Bestellung gratis, das man sich sogar aussuchen kann. Man muss es nur dem Warenkorb hinzufügen.

    Viele Grüße und euch eine schöne Adventszeit, wenn es soweit ist.
    Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvi,
      danke für deine tollen Tipps!
      Das ist ja klasse, dass man auch Rabatt bekommt. Das Gratisspiel habe ich auch in Anspruch genommen ;-)
      LG und auch dir eine schöne Adventszeit!
      Heute sieht es hier draußen bei mir eh schon fast vorwinterlich aus!
      LG, Daniela

      Löschen
  9. Hallo,
    Danke für die süße Idee und die Vorlagen!!!
    Ich habe grade bei Amazon ein Set mit 24 Geduldsspielen für 9,90€ +Versand entdeckt. Das ist vielleicht auch eine gute und etwas günstigere Alternative.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      danke für deine Rückmeldung und den Hinweis!
      Das ist wirklich ein guter Preis! Danke für deinen Tipp!
      Dir eine gute Woche,
      Daniela

      Löschen
  10. Liebe Daniela,
    auch bei mir wird es dieses Jahr einen Eulen-Adventskalender geben. Er steht auch schon fertig gebastelt hier. Ich hatte auch die fertigen beim Stöbern im Internet gefunden, aber sie mir auch selbst zusammen gebastelt.
    Die Idee mit dem Teepunsch hat mir so gut gefallen, dass ich das
    jetzt in meinem noch ergänzen werde. Vielen Dank für deine Mühe :)
    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      freut mich, wenn du die Idee mit dem Teepunsch gefällt!
      Danke auch für deinen lieben Kommentar!
      LG schickt dir,
      Daniela

      Löschen
  11. Das ist eine ganz tolle Idee! Vielen Dank für die schönen Teebeutelanhänger und das Rezept vom Teepunsch. Kann ich dieses Jahr prima gebrauchen, weil ich selbst noch gar keine Idee hatte.
    LG, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      schön, wenn dir die Idee gefällt und ich dich ein bisschen inspirieren konnte! Dann hoffe ich, dass deine Kinder den Punsch und den Tee mit Anhänger auch mögen!
      Alles Liebe,
      Daniela

      Löschen
  12. Liebe Daniela,

    das ist ein toller Adventskalender und ich habe am Sonntag gleich das Basteln angefangen :)

    Allerdings habe ich jetzt eine doofe Frage. Ich wollte mir die Tüten auf der Seite bestellen, die du angegeben hast. Ich komme nur mit der Mengenangabe nicht ganz zurecht. Sind da jetzt 25 Tüten für den Preis drin? Weil man ja oben nochmal die Menge angeben muss. Oder kostet eine Tüte über 2 Euro? Das kann ich mir nicht ganz vorstellen. Ich hoffe du kannst mir weiterhelfen und hast eine Antwort auf meine doofe Frage ;)

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sandra,
    du musst oben 25 Stück auswählen. Dann ändert sich der Preis auf 5,90€. So viel habe ich auch gezahlt.
    Ich habe die Tüten auch hier gesehen.https://www.amazon.de/Kraftpapier-Geschenkt%C3%BCten-Adventskalender-Geschenke-verpacken/dp/B00Y9AWBFO/ref=sr_1_14?ie=UTF8&qid=1478664236&sr=8-14&keywords=papiert%C3%BCten+adventskalender
    Da kosten sie auch 5,90€.
    Allerdings kannst du auch die Tüten von dm verwenden. Die passen auch gut und sind vielleicht einfacher für dich zu besorgen, falls du einen dm bei dir in der Nähe hast.
    LG, Daniela

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen,
    ich schreibe als Mama und möchte für die Klasse meiner Tochter so einen Kalender machen. Meine Frage es sind 17 Kinder wie machst du das mit den restlichen Tagen da kommen ja manche Kinder doppelt dran? Ich habe das Set mit 24 Spielen gekauft. Ich dachte das die restlichen Spiele im Klassenraum bleiben. LG Susette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susette,
      ich mache das so, dass die restlichen Tüten z.B. an Lehrer gehen, die auch in meiner Klasse unterrichten. Wir haben auch schon mal der Sekretärin, dem Büchereiteam oder dem Hausmeister die "Resttüten" gebracht. Die haben sich wirklich gefreut. Vorher tausche ich den Inhalt dieser Tüten aber aus (z.B. kommt mehr Süßkram rein). Dass die anderen Spiele im Klassenzimmer bleiben, finde ich sehr nett von dir! Da werden sich die Kinder sicher freuen!
      Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
      LG, Daniel

      Löschen
  15. Ich danke DIR! Knobelspiele hatte ich auch schon in meinen Adventskalendern, Schokolade auch. Aber ein Punschrezept noch nie! Yippiiee :). Eine geniale Idee.
    Begeisterte Grüsse
    Alessandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alessandra,
      es freut mcih, dass dir die Idee gefällt! Ich bin mal gespannt, was meine Kinder dann sagen werden und ob sie das Rezept dann auch probieren!
      LG, Daniela

      Löschen
  16. Hallo Daniela!
    Ich find die Idee mit dem Teepunsch auch so toll, dass ich sie gleich dieses Jahr umsetzen möchte. Nur eine Frage zu dem Früchtetee: Nimmst du da eine bestimmte Sorte? So einen allgemeinen Früchtemix? Oder geht das auch mit einem Weihnachts-(Apfel-Zimt)-Tee? O:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      danke für deinen lieben Kommentar!
      Ich habe ganz simplen Früchtetee ohne Aromen etc. gekauft. So bin ich hoffentlich allergiermäßig etc. auf der sicheren Seite, dachte ich. Aber das Ganze geht sicher auch mit einem Weihnachtstee-Mix.
      LG, Daniela

      Löschen
  17. Hallo Daniela,
    ich stöbere immer wieder sehr gerne auf deinen Seiten :-)
    Meine Idee sieht fast gleich aus (bis auf einen roten Bauch mit Sternen ;-)). Als Füllung gibt es bei mir "15 Minuten Weihnachten": ein Teelicht, einen Lebkuchen, ein Teebeutel zum Tee kochen und eine Geschichte zum lesen/vorlesen und entspannen. Bei dm hab ich Klammern gekauft mit einem Stern und den Adventskalenderzahlen darauf.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Daniela, danke für deine tolle Idee! Ich bin gerade am Basteln. Ich habe statt der Knobelspiele sogenannte "Zauberstifte" von Jako-o genommen (darf ich das hier so schreiben? Da kosten 5 Stück 4,95 Euro. Und eben noch die Versandkosten.
    In meiner Freude habe ich nicht bedacht, dass die Stifte gar nicht in die Tüte passen. Daher wickle ich sie nun in braunes Transparentpapier ein und gestalte einen großen Ast für die Eulen, an dem dann die Stifte als kleine Zweige liegen. Jedes Kind darf dann zusätzlich zu seiner Tüte einen "Überraschungsast" auswählen. Viele Grüße Hannchen

    AntwortenLöschen