Donnerstag, 24. November 2016

Schleichpunkte

Schleichpunkte

Dieses Jahr habe ich eine sehr lebhafte Klasse in Sport. Das Anstellen, Umziehen etc. klappt nur selten ohne Probleme. Daher sammeln wir nun "Schleichpunkte". Eine vorher festgelegte Anzahl an Punkten kann gegen eine Spielestunde eingelöst werden. Das System habe ich seit letzter Woche in Gebrauch und ich muss sagen, die Kinder bemühen sich wirklich. Bisher konnten wir auch schon einige Pünktchen sammeln. Wer die Vorlage ebenfalls gebrauchen kann, klickt einfach hier.


Kommentare:

  1. Hallo Daniela,

    das alte Umzieh-Anstellproblem...auch bei uns ein Dauerbrenner ;O) hat jedes Kind eine eigene Schleichkarte oder gibt es eine für die ganze Klasse?

    lg
    christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christine,
      wir sammeln gemeinsam für die ganze Klasse und besprechen am Stundenende, was gut gelaufen ist und was eher verbesserungswürdig ist. Die Kinder wissen meist sehr genau, wo man noch etwas verbessern könnte. Eigene Karten mache ich hier nicht, da ich nur zwei Stunden an dieser Schule abgeordnet bin und meist in Eile bin, da ich in der Pause an meine Stammschule fahren muss, die doch ein Stückchen entfernt ist. Aber eine eigene Karte wäre evtl. für eine eigene Klasse in Sport dann auch mal bedenkswert.
      LG, Daniela

      Löschen
  2. Vielen Dank für diese tolle Idee! Werde es nicht nur auf den Sportunterricht beziehen sondern einfach auf alle Situationen, in denen man im Schulhaus unterwegs ist. Da kommt es nämlich zu so viel unnötigem Streit :)
    Bin gespannt, ob es funktioniert. Danke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elena,
      gerne :-)
      Das lässt sich natürlich übertragen, da hst du absolut Recht!
      Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt!
      LG, Daniela

      Löschen
  3. Das ist eine super Idee. Werde es gleich Montag in einer meiner Sportklassen umsetzen. Die sind auch sehr lebhaft. Ich hatte schon überlegt welches Belohnungssystem sich für die Sportstunde eignet. Bisher brauchte ich dafür noch keins. Vielen Dank!
    Gruß Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Yvonne,
      dann hoffen wir beide, dass es klappt mit unserem System :-)
      LG, Daniela

      Löschen
  4. Vielen lieben Dank für diese Karte! :-)
    Ich verleihe an meiner Schule wöchentlich den Indianer-Schleich-Preis an die Klasse, die sich am leisesten zur Pause umgezogen hat, am leisesten im Flur gelaufen ist...da passt diese Karte perfekt als Visualisierung des Ist-Stands! Sehr, sehr gut!
    Ein herzliches Dankeschön!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      danke für deine Idee mit dem Preis. Das finde ich auch nett!
      Danke auch für deine liebe Rückmeldung!
      LG, Daniela

      Löschen
  5. Das ist mal wieder eine Superidee von dir! Meine dritte Klasse ist zur Zeit mehr als lebhaft, und auch kleine Pausen in der Klasse werden zum echten Kraftakt. Das Blatt werde ich jetzt aufhängen, und wenn eine Pause zum Beispiel gut klappt, gibt es einen Schleichpunkt. Wenn alle voll sind, machen wir zum Beispiel eine Vorlese-Wohlfühlstunde!
    Ich danke dir!
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kerstin,
      danke, dass du dir Zeit genommen hast für eine Rückmeldung! Schön, wenn dir das Blatt gelegen kommt! Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass es fruchtet bei den Kindern!
      LG und einen schönen Start ins Wochenende,
      Daniela

      Löschen
  6. Liebe Daniela,
    deine Idee mit den Schleichpunkten habe ich am Donnerstag Abend nach einem furchtbar anstrengenden Schultag entdeckt und gleich ausgedruckt. Gestern habe ich sie eingeführt und es hat den ganzen Tag so gut geklappt. Das war meine Rettung.
    Ich möchte mich ganz herzlich dafür bei dir bedanken und auch dafür, dass du immer deine schönen, liebevoll gestalteten Materialien mit uns teilst.
    Herzlichst Maja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maja,
      ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr mich das freut, dass das System Wirkung zeigt! Bei mir ist es auch so und ich hoffe so, dass es bleibt! Ich drücke dir also ganz fest die Dauemn, dass du nicht mehr so anstrengende Tage erleben musst!
      LG, Daniela

      Löschen
  7. Liebe Daniela,
    ich schaue seit diesem Jahr, seit ich nach den Kindern wieder arbeite sehr oft hier vorbei, da ich immer was finde und ich so dankbar bin, wenn ich so schönes Material im Unterricht verwenden kann. Mega Kompliment für all die Sachen und Wahnsinn, ich bin froh, wenn ich den normalen Unterricht auf die Reihe bekomme.
    Meine Klasse ist dieses Jahr auch so laut, kaum drehe ich mich um und alle reden, ist eine 1.Klasse und ich war glaub am Anfang nicht streng genug. Jedenfalls würde ich die Punkte gern im Unterricht verwenden, ist der Zettel pro Kind oder für die ganze Klasse. Wann machst du den Zettel, am Ende der Stunde.

    Vielen Dank und liebe Grüße Daniela M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela
      schön, dass dir meine Materialien zusagen!
      Der Zettel ist für die ganze Klasse gedacht. Am Ende der Stunde besprechen wir nun immer, was gut gelaufen ist und wo noch Nachholbedarf wäre. Dann kleben wir die erreichten Punkte auf. Bis jetzt klappt es recht gut und ich hoffe, dass es auch so bleibt!
      Hoffe, das hilft dir weiter!
      LG, Daniela

      Löschen